Wilde Zeiten – Zeit für Wildragout

PSS_KW_Wildragout_03Wann, wenn nicht zu Weihnachten gibt es Wildfleisch mit den klassischen Beilagen Knödel, Rotkohl, Apfelmus. Ein besonderes Augenmerk soll hier auf die nicht ganz unwichtige Rolle der Fleischzubereitung und die Herstellung der Soße gelegt werden. Denn die Soße, seien wir ehrlich, ist das was den Knödel zum Knaller macht und das Wildfleisch zart und zahm. Bei einem Besuch in Klingenberg am Main habe ich die Wildsoße meines Lebens gegessen und am nächsten Morgen beim Frühstück das Glück gehabt, den verantwortlichen Koch sprechen zu können. Klaus Wengerter, Inhaber des Katharinenhofs verriet mir, was seine Wildsoße so zum Niederknien macht.

„Wilde Zeiten – Zeit für Wildragout“ weiterlesen

Kartoffelpüree mit Leinöl

Ein echter Starkmacher im Winter: Das Kartoffelpüree, das es in sich hat. Und zwar jede Menge Gutes, wie Omega-3-Fettsäuren aus dem kaltgepressten Leinöl. Das herb-bitter schmeckende Öl wird unter Kartoffeln und Quark montiert, sorgt für eine angenehme Cremigkeit und Mundfülle und bleibt doch geschmacklich selber schön im Hintergrund. Schmeckt auch lauwarm und kann daher gut für Grillabende vorbereitet werden.

Rezept nach Artiste de Cuisine Su Vössing.
„Kartoffelpüree mit Leinöl“ weiterlesen

Best before Brexit!

Von einer aufregende Reise durch die Bretagne, Irland und Brexit-Land haben wir ein paar britische Schmankerl, bretonischen Fisch und sogar irische Algen mitgebracht. Das alles und noch viel mehr, gibt es ab sofort im Peter sei selig-Sortiment.

Avocado-Frisée-Salat

Avocados sind relativ gehaltvoll. Sie benötigen für eine gute Balance etwas Bitteres als Gegengewicht. Avocados lassen sich daher sehr gut mit Fleur de Sel und Essig würzen und mit Chicorée oder Frisée-Salat mischen. Für den Herbst-Winter habe ich ein Dressing auf Basis von Olivenöl mit einem kleinen Anteil Aprikosenkernöl kombiniert. Die Säure kommt von einem Aprikosenessig und die schon ein wenig weihnachtliche Würze gibt der grobköringen Pain d’Epices-Senf von Fallot mit einem Hauch Anis.
„Avocado-Frisée-Salat“ weiterlesen