Tomatensalat mit Lupinen-Miso

Diesse Dressing hilft geschmacksarmen Tomaten wieder auf die Sprünge: Olivenöl und Essig zusammen mit der Misopaste und dem Honig in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen bis ein homogenes, cremiges Dressing entsteht. Mit einer Prise Meersalz und Chilipulver würzen. Mozarella in Würfel schneiden, Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Basilikumblätter zupfen und dazugeben. 10 Minuten ziehen lassen und dann servieren.
„Tomatensalat mit Lupinen-Miso“ weiterlesen

Kochen mit Miso – Herbsttomaten

Dieser Sommer war extrem ertragreich. Noch immer ernte ich täglich Tomaten, Quitten und Trauben. Und noch immer sind die kleinen Tomaten leuchtend gelb, aber lange nicht mehr so geschmacksintensiv wie ihre Sommmerkollegen. Trotzdem lässt sich aus ihnen eine fantastische schnelle Tomatensoße herstellen. In Kombination mit Miso – der traditionellen japanischen Gewürzpaste, die jetzt auch im Schwarzwald hergestellt wird, hilft man den Herbsttomaten geschmacklich wieder auf die Sprünge.

Miso, das ist mehr als eine Gewürzpaste, es ist der Energiedrink der Japaner. Wie entsteht Miso? Soja und Reis werden von Aspergillus Orizae, einer Edelschimmelkultur in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt. In der chemischen Analyse bedeutet diese Leistung eine Aufspaltung in 20 verschiedene Aminosäuren sowie den Aufschluss von Zink und Selen. Also viele Nährstoffe, die den Körper gut versorgen und dem Essen beim Kochen einen unvergleichlich abgerundeten und ausgewogenen Geschmack verleiht. Immer auch dann, wenn das Gemüse, wie im Falle der Herbsttomaten, an Eigengeschmack verliert.

Hier geht es zum Rezept Tomatensoße mit Miso
„Kochen mit Miso – Herbsttomaten“ weiterlesen

Total von der Rolle! Kürbis-Maronen-Suppe

GP_ButterrollerKuerbis01Ich bin ein Freund der Resteverwertung und Zweckentfremdung. In diesem Fall geht es um Letzteres. Es gibt Küchenhelfer, die sind total aus der Mode gekommen und fristen ihr Dasein seit vielen Jahren in der Küchenschublade. Hierzu gehört für mich der Dosenmilchpiekser, der Eierschneider und der Butterroller! Das Butterröllchen als Dekor auf Schnittchen und Häppchen ist ein Relikt aus Wirtschaftswunderzeiten und findet sich heute nur noch auf einigen altbackenen Butter-Verpackungen wieder. Meinen Butterroller habe ich bislang genau kein Mal benutzt. Es sind immer noch die Klebereste des Preisschilds zu sehen.

Der Butterroller als Kürbisausputzer und das Rezept Kürbis-Maronen-Suppe

Weitere Rezepte mit Kürbis und Pödör Kürbiskernöl:

Quo vadis Kürbis? Klassisches Kürbissuppenrezept mit Kürbiskernöl

Kürbissuppe mit neuem Akzent: mit Lakritz und Pödör Piermonteser Haselnussöl

Von Blatt bis Wurzel: Radieschensalat mit Kürbiskernöl
„Total von der Rolle! Kürbis-Maronen-Suppe“ weiterlesen

Best of Wildkräuter 2018

Kräuterwanderung, Wildkräuterkochkurs oder Kräuterwerkstatt

Ein Sonnenwendgürtel und das Johannifeuer

Die Kräuterworkshops bei Peter sei selig sind von allem etwas. Je nach Dauer und Jahreszeit mal mehr Wanderung, Workshop, Seminar oder Kochkurs. Kräuterpädagogin Birgit Dyla schafft es immer wieder mit ihrem tiefen Wissen über die
ethnobiologische Geschichte, die Heilkraft und Beschaffenheit der Wildkräuter mit großer Spannung zu berichten. Es ist ein Wissen, das im Zeitalter der industriellen Herstellung von Lebensmitteln oft verloren gegangen ist.

Angela Berg serviert Johanninüsse – eine Delikatesse aus eingelegten, noch grün geernteten Walnüssen

Wir machen uns auf die Suche: denn oft stehen sie unbeachtet am Wegesrand, blühen auf Wiesen oder quälen als Unkraut verkannt den Hobbygärtner. Wir sind von unzähligen Kräutern umgeben. Manche von ihnen haben sogar Heilkräfte, andere lassen sich ohne großen Aufwand in wahre Delikatessen verwandeln.

2018 findet noch am 1. Dezember 2018 der Workshop „Die Tradition der Rauhnächte“ statt. Die Termine 2019 werden im Oktober 2018 bekannt gegeben.

Heilkräuter – Gesundheit von der Wiese – eine Bildergalerie

Das Johannifest – eine Bildergalerie

Die Tradition der Rauhnächte – eine Bildergalerie