Kunst & Kochwerk: Von Schulterpolstern und Schichtsalat

Datum/Zeit
Date(s) - 21.04.2020
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Museum Villa Erckens

Kategorien


Von Schulterpolstern und Schichtsalat! 

Nie hätten wir gedacht, dass ausgerechnet die Mode der 80er Jahre zurückkehrt. Wie verhält es sich mit den Küchentrends?  Was war damals angesagt? Was ist geblieben? Woran denken wir mit Schaudern zurück? Angela Berg, Food-Journalistin und Inhaberin von Peter sei selig – Genusspunkt Küche geht kulinarisch auf die positiven Seiten der Esskultur der 80er ein. Denn zum Glück liegen neben Tiefkühlpizza und Mikrowellenessen auch die Wurzeln der Slow Food Bewegung in diesem Jahrzehnt. Es wird ein Kochwerk in mehreren Gängen zubereitet.  

Zu Beginn der Ausstellung „Die 80er in der Modefotografiel – Fotografien von H. Rachel Bosshammer“ gibt es eine Führung. Ein kombinierter Kunst- und Kochgenuss, bei dem die Besucher auf jeden Fall genau hinschmecken sollten.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Buchungen über das Museum.

Telefon 02181 608 656

Ein Kulinarischer Workshop:  Teilnahmegebühr 22 € inklusive Eintritt, Führung sowie Essen und Trinken. Buchung über das Museum.