Workshop Wildkräuter

Kräuterwanderung, Wildkräuterkochkurs oder Kräuterwerkstatt
Die Kräuterworkshops bei Peter sei selig sind von allem etwas. Je nach Dauer und Jahreszeit mal mehr Wanderung, Workshop, Seminar oder Kochkurs. Kräuterpädagogin Birgit Dyla schafft es immer wieder mit ihrem tiefen Wissen über die ethnobiologische Geschichte, die Heilkraft, Beschaffenheit und Besonderheiten der Wildkräuter mit großer Spannung zu berichten. Es ist ein Wissen, das im Zeitalter der Industrialisierung und Massenherstellung von Lebensmitteln oft verloren gegangen ist


Immer wieder sonntags…

2017 finden einige der Wildkräuter-Workshops an einem Sonntag statt. Das ist bewusst so gewählt, denn der Sonntag ist ja von je her ein Tag der Ausflüge und kleinen Entspannungseinheiten. Wir starten jeweils um 11.00 Uhr mit einem Sonntagsausflug ins Grüne. Kräuterpädagogin Birgit Dyla wird dann bei einem Waldspaziergang die Wildkräuter des jeweiligen Veranstaltungsthemas mit uns suchen, bestimmen und erklären. Frisch von Wald und Wiese geht das gerade Gepflückte und Gezupfte in die kulinarische Verarbeitung. Denn zurück in den Räumen von Peter sei selig – Genusspunkt Küche wird geschnippelt und gekocht, gebacken und püriert. Jeder Workshop endet mit einer üppigen Mahlzeit aus wilden und zahmen Köstlichkeiten. Wildkräuter und anderen Delikatessen werden miteinander kombiniert und zubereitet. Ziel ist es, Anregungen dafür zu geben, die gesunden und schmackhaften Wildkräuter wieder in die Küche zu holen. Mit ihren Bitterstoffen sind sie eine Bereicherung für jeden Salat oder als Würze für Soßen, Suppen und grüne Smoothies. Rezepte zum Nachkochen gibt es immer an die Hand!

Termine und Buchungsmöglichkeit

Fotogalerie zum Workshop Die Tradition der Rauhnächte