«

»

Johanni-Fest – von Bräuchen, Ritualen und magischen Pflanzen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.06.2018
18:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Peter sei selig - Genusspunkt Küche

Kategorien


Die Sonne steht am höchsten, am längsten währt ihr Schein. St. Johanni, am 24. Juni, ist neben den Rauhnächten einer der wichtigsten magischen Tage im Jahr, den man noch heute in vielen Gegenden Europas begeht. Am Samstag, den 23. Juni blicken wir daher schon auf diesen magischen Tag. Bei einer Kräuterwanderung, werden wir uns dem Anlass entsprechend auf die Suche nach Johanneskraut und Beifuß machen. Zurück bei Peter sei selig wird Kräuterpädagogin Birgit Dyla uns von den Bräuchen, wie dem Sonnenwendgürtel und von den Pflanzen, die hier eine wichtige Rolle spielen erzählen. Wir bereiten gemeinsam eine Wildkräutersuppe und kleine Wildkräuter-Snacks zu. Im Mittelpunkt stehen Johanniskraut und Johanni-Nüsse. Der Abend klingt stimmungsvoll mit einer Mythenerzählung am Lagerfeuer aus. Inklusive Rezeptkarten, Getränken und einem Wildkräuter-Menü.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme per E-Mail. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr müssen wir auch dann berechnen, wenn Sie am Tag der Veranstaltung verhindert sein sollten. Gerne können Sie dann eine Ersatzperson schicken.

Bookings

€ 49,00