«

»

Es grünt so grün – auf Wildkräuter-Pirsch!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22.04.2018
11:00 - 14:30

Veranstaltungsort
Peter sei selig - Genusspunkt Küche

Kategorien


Der Frühling ist noch jung und der Körper nach frischem Grün. Mit den mineralstoffreichen und vitaminhaltigen jungen Wildkräutern kann man auf sanfte Weise entschlacken und die Verdauung anregen. Wir holen die erwachende Frühlingspower von der Wiese und zeigen wie sich die Wildkräuter in die Alltagsküche integrieren lassen. Eine wichtige Frühpflanze ist das Scharbockskraut, es gilt als wahre Vitamin C-Bombe. Auch Brennnessel, Löwenzahn und Birke sprießen jetzt und dienen bei einer Frühjahrskur zur Entschlackung. Aus den frühen Wilden lassen sich in Kombination mit zahmen Gemüsesorten tolle Smoothies machen, auch Brotaufstrichen und Salaten geben sie eine besondere Note. Nach einer ausführlichen Wildrkräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Birgit Dyla werden die frühen Wildkräuter verarbeitet und der Workshop endet mit einem gemeinsamen Teezeit mit Herzhaftem und Süßem aus Wildkräutern. Rezeptideen und Getränke inklusive.

Immer wieder sonntags…
Dieser Wildkräuter-Workshops findet an einem Sonntag statt! Das ist bewusst so gewählt, denn der Sonntag ist ja von je her ein Tag der Ausflüge und kleinen Entspannungseinheiten. Wir starten jeweils um 11.00 Uhr mit einem Sonntagsausflug ins Grüne. Kräuterpädagogin Birgit Dyla wird dann bei einem Waldspaziergang die Wildkräuter des jeweiligen Veranstaltungsthemas mit uns suchen, bestimmen und erklären.

Bookings

€ 49,00