Kategorienarchiv: Veranstaltung

Jun 07

Einladung zur Langen Tafel

Eine offene Gesellschaft gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten. Warum nicht einfach mal die Demokratie feiern? Mit einem riesengroßen Dinner, vielleicht dem größten der Welt. Rücken wir zusammen … Tische und Stühle raus! Setzen wir mit ganz vielen anderen Menschen im ganzen Land ein Zeichen für die Demokratie! Deshalb sind wir …

Weiter lesen »

Apr 28

Kunst und Kochwerk im Museum

Auswärtsspiel im Clemens Sels Museum Neuss. Gestern gab es Kunst & Kochwerk zur Ausstellung Selbst ist der Mann – Erich Bödeker und Josef Wittlich. Vielen Dank an das Museums-Team und Dr. Ulf Sölter für die schönen Spannungsbögen, die sich von Kunst zu Kulinarik schlagen ließen! Die beiden naiven Künstler Josef Wittlich und Erich Bödeker, fanden …

Weiter lesen »

Nov 03

Wildkräuter-Workshops

Spannende Wildkräuterkunde kann man bei Peter sei selig fast rund ums Jahr betreiben. Einen Ausflug in den herbstlichen Wald- und Wiesenflächen wurde am 29. Oktober 2016 unternommen. Beim kombinierten Wildkräuter- und Kochkurs ging es diesmal um das Backen mit Wildkräutern. Am 3. Dezember gibt es für dieses Jahr noch eine letzte Gelegenheit zur Wildkräuterkunde. Wir …

Weiter lesen »

Okt 11

Schwarzmarkthändler gesucht!

Neulich war ich in Köln auf dem Schwarzmarkt – nichts Illegales – nein – sondern eine sehr charmante und kommunikative Veranstaltung – eine kulinarische Tauschbörse für Selbstgemachtes. Mit fünf Abgesandten aus Grevenbroich haben wir uns in das Tauschgetümmel gestürzt und wir sind hochzufrieden und mit reicher Beute wieder heimgekehrt. Schnell war klar, warum nicht mal …

Weiter lesen »

Jul 14

Neue Workshops nach den Sommerferien!

Die Wildkräuter-Akademie: Die Kräuterworkshops bei Peter sei selig sind von allem etwas – je nach Jahreszeit mal mehr Wanderung, Workshop, Seminar oder Kochkurs. Jeder Kurs endet mit einem gemeinsamen Essen. Wir holen die schmackhaften Kräuter in die Küche. Wildkräuterbuffet mit Sommerblüten am 27.8.2016 Kräuterworkshop Essig & Salze am 14.9.2016 Skinfood & Make-up: Schönheit von außen …

Weiter lesen »

Jun 13

Schmucke Scheibe

Bei „Kunst und Kochwerk“ mit Schmuckdesignerin Doro Eicker gab es Schmuck nicht nur an der Wand zu betrachten, sondern zum Anfassen und Ausprobieren – Ringe, Ketten, Ohrstecker – herrlich! Zum Kunstwerk an der Wand machte ich dann einen Gedankensprung vom Schmuck der Frauen ziert, zum Schmuck in der Natur, den Blumen und Blütenteilen, die schön …

Weiter lesen »

Apr 07

Die Tiefe des Geschmacks

Die am schwersten zu erklärende Geschmacksrichtung, nach süß, sauer, salzig und bitter heisst Umami und beschreibt die Tiefe des Geschmacks und kommt schon mal in Verruf, weil die Leute dann Geschmacksverstärker unterstellen, so 3-Sternekoch Thomas Bühner im Rahmen eines Interviews. Aber es gibt ganz natürliche Wege, um den Geschmack zu vertiefen. Thomas Bühner benennt einige …

Weiter lesen »

Mrz 11

Dem Genuss auf der Spur – Neuer Workshop!

Süße, Salzigkeit, Säure, Bitterkeit. Jeder köstliche Bissen, den wir je geschmeckt haben, beruht auf dem Zusammenspiel dieser vier Geschmacksrichtungen auf unseren Geschmacksknospen. An verschiedenen reinen Substanzen, aber auch an überraschenden Geschmackskombinationen und Aromensynergien wollen wir den kreativen Instinkt und die eigene Urteilskraft mit einem Riech- und Geschmackstest stärken. Dr. med. Eva Buß, Hypnotherapeutin und Ernährungsberaterin …

Weiter lesen »

Feb 15

Wildkräuter-Akademie 2016 – die Termine

Unsere Natur ist voller kostbarer Schätze – diese natürlichen Nahrungsmittel gibt es nirgends zu kaufen, wir finden sie aber oft vor unserer Haustür. Kräuterworkshop, Wildkräuterkochkurs oder Kräuterwerkstatt, die Kurse bei Peter sei selig sind von allem etwas – je nach Jahreszeit mal mehr Kochkurs, Seminar oder Workshop. Kräuterpädagogin Birgit Dyla schafft es, mit ihrem tiefen …

Weiter lesen »

Jan 28

It’s all about love

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und mit Blick auf den Valentinstag am 14. Februar gibt es da eine große Anzahl vortrefflicher Lebensmittel und Gewürze, die diesem alten Spruch gerecht werden: Chili, Cumin, Macis, Petersilie, Schokolade, Banane, Sellerie, Rosmarin, Granatapfel, Avocado, Honig und Zimt stehen auf dem Peter-sei-selig-Speiseplan – nur für den Spargel, auf …

Weiter lesen »

Nov 14

Kunst & Kochwerk mit Heribert Münch

Kunst & Kochwerk mit Künstler Heribert Münch aus Neuss. Kuratorin Janne Gronen stellt die beiden Arbeiten des Künstlers vor und betont: Heribert Münch malt Landschaften, malt das Wesentliche einer Landschaft. Augenblickliches wie das Himmelsgeschehen gestalten den Landschaftsraum mit. Hier die Wolken der Kraftwerke um Grevenbroich.Nach der Vorstellung der Kunst kommt das Kochwerk. Angela Berg erläutert …

Weiter lesen »

Sep 19

Essen geht unter die Haut

Was tun gegen Heizungsluft und Suppenkoma? Silke Smets, staatl. geprüfte Kosmetikerin und Angela Berg geben in einem dualen Workshop Anregungen und Anleitungen für die Schönheitspflege von außen und von innen. Was tun bspw. wenn wir ab Herbst wieder die meiste Zeit des Tages in Innenräumen verbringen und trockene Heizungsluft der Haut zu schaffen macht? Wie …

Weiter lesen »

Aug 24

Kunst & Kochwerk – die Erste!

1 x 1 Meter Malerei in Rot und dazu eine kühle Gazpacho aus sonnengereiften Tomaten. Das waren die Hauptzutaten der ersten Veranstaltung in der Reihe Kunst & Kochwerk. 15 Gäste folgten der Einladung an einem der heißesten Abende dieses Sommers. Janne Gronen machte mit ihrem Bild den Anfang zu einer lockeren Betrachtung von Kunst und …

Weiter lesen »

Aug 15

5 Jahre Pfeffer-Botschafter

Seit 5 Jahren legen sich Bastian, Martin und Sebastian von Hennes‘ Finest ins Zeug, um die Welt von schlechtem Pfeffer zu befreien. Am 15. August 2015 wurde in Köln gefeiert: mit gepfefferten Köstlichkeiten, Crépe de luxe, einem brandneuen Produkt (Mangosenf mit rotem Pfeffer), vielen pfefferbegeisterten Kunden und Freunden und einer Filmpremiere über die ersten fünf …

Weiter lesen »

Jun 17

Im Schleudergang

Der erste Honig der Saison 2015 ist einfahren – Berg’s Primeur – sozusagen. Nun ruht das flüssige Gold in Eimern und wird von Zeit zu Zeit gerührt. Bis zur Abfüllung in Gläser dauert es noch etwas. Wer sich für das Imkern interessiert, kann sich gerne bei uns melden und beim nächsten Mal dabei sein. So …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «