Kategorienarchiv: Genussreisen

Mrz 02

Ein Treffen mit: Vineet Bhatia

Vineet Bhatia, Starkoch und berühmt für seine indische Küche, kocht in London in dem Restaurant, das seinen Namen trägt und überrascht mit einem Chicken Chaat Basket, auch zu übersetzen als Hühnchen-Kebab im Körbchen. Ganz charmant bietet der „Chef“ aus London das feine Fingerfood persönlich an. Zum sofortigen Verzehr, noch in seiner Anwesenheit! Und es ist …

Weiter lesen »

Dez 13

Bye, Bye Backfisch!

Bald kein EU-Mitglied mehr und jetzt schwimmen den Engländern auch noch die Fische davon! Es droht der Abschied vom Nationalgericht Fish & Chips! Wer ist Schuld? Nicht Brüssel, sondern der Klimawandel, also wir alle. Das Wasser der Nordsse wird immer wärmer, Kabeljau und Schellfisch verziehen sich in den Norden. Dafür rücken Sardinen und Oktopus an. …

Weiter lesen »

Nov 25

Safran – vom Gewürzmarkt in Meknes

Die zarten Safran-Fäden werden aus der Blüte des Crocus Sativus gewonnen. Die kostbaren Stempelfäden haben nicht nur Bedeutung als Gewürz, sie sind auch eine Naturarznei mit breitem Wirkspektrum. Seit Jahrhunderten wird Safran in Marokko angebaut. In der Region um Taliouine jenseits des Hohen Atlas befindet sich der kleine Ort Souktana. Dort wird auf einer Höhe …

Weiter lesen »

Jul 31

Alles in Butter

In der kleinen Rue de l’Orme in St. Malo liegt La Maison du Beurre. Jean Yves Bordier begann hier 1984 mit einem kleinen Buttergschäft. Er wollte Butter wieder so herstellen, wie es sein Großvater gemacht hatte, mit viel mehr Zeit, mit Holzwerkzeugen und traditionellen Techniken. Von der Bio-Milch bis zur Gourmet-Butter. Weitere Reiseberichte: Runter damit …

Weiter lesen »

Feb 10

Meersalz von der Insel Gozo

Emanuel Cini betreibt seit 50 Jahren Salinen an der Küste Gozos. Von Maltas kleiner Nachbarinsel, die gerade einmal 14 km lang und 7 km breit ist, haben wir eine echte Rarität mitgebracht: das handgeschöpfte und sonnengetrocknete Meersalz der Familie Cini. Es ist weich und reich an Mineralien, wie Magnesium. Natürliches Salz enthält viele für die Vitalfunktionen …

Weiter lesen »

Okt 24

Zum Dahinschmelzen: Chocolate and Love

Auf der Anuga entdeckt und schon im Laden. Chocolate and Love, die dänisch-englische Ko-Produktion, liegt für euch zum Probieren bereit. Zart schmelzende, preisgekrönte Bio-Schokolade aus fair gehandelten Zutaten. Jetzt nicht nur bei Selfridges in London, sondern auch bei Peter sei selig in Grevenbroich zu haben! In den Sorten Panama, Mint, Sea Salt, Creamy Dark, Filthy …

Weiter lesen »

Jun 22

Pfeffermühle als Reisebegleiter

Die Hennes‘ Finest Reisemühle ist der perfekte Reisebegleiter zum Aufpeppern von allzu laffen Gerichten aus der Restaurantküche. Das Herzstück der Reisemühle im praktischen Kleinformat bildet das Mahlwerk, das aus korrosionsfestem Edelstahl gefertig ist. Die Reisemühle ist in den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich. Nur jetzt und über die Sommerferien zum Preis von 25 Euro …

Weiter lesen »

Mrz 11

Persil – da weiß man, was man hat

Petersilie – das globale Küchenkraut. Hier in einer französischen Kräuter- und Gemüseabteilung.

Mrz 10

Kochstudio im Restaurant

  Beim Pödör Black Table Dinner im Hotel Vierjahreszeiten in Budapest gab es für die Gäste den doppelten Genuss. Über Monitore konnten sie die Zubereitung des Menüs verfolgen. Vom Meerbarben-Ceviche bis zur Obst-Gemüse Minestrone stand die Entstehung der kunstvollen Tellergerichte unter ständiger Beobachtung. Und manchmal, ganz kurz nur, machten die Köche und ihr Team eine kleine …

Weiter lesen »

Feb 27

Lima – London – Budapest

Die peruanische Küche gehört zu den kreativsten der Welt und einige ihrer besten Köche wie Gastón Acurio, Virgilio Martinez oder Robert Ortiz interpretieren die Traditionen der Landesküche neu. In Süd- und auch Nordamerika ist die Qualität und Vielfalt der peruanischen Küche schon lange bekannt. Nun entdeckt auch Europa den Gourmet-Hotspot Lima. Das gleichnamige Restaurant in …

Weiter lesen »

Sep 18

The real taste of Scotland!

Heute stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit vom Groß Britannien ab. England schaut nervös auf seine „Landsleute“ im Norden. Wie auch immer das Referendum ausgehen wird, ob abgespalten oder weiter vereinigt – die kulinarischen Vorlieben für Fish & Chips und Porage zum Frühstück werden bleiben. Porage – traditional cooking Simply mix 40g of oats with 275 ml …

Weiter lesen »

Aug 06

Schottisches Frühstück

Die Briten langen ja bekanntlich beim Frühstück besonders zu.  In einer fischreichen Gegend wie Schottland gehört auch Lachs oder eine ordentliche Portion Räucherfisch auf den Frühstücksteller. Im Glenfinnan House Hotel, das sich durch eine sensationelle Lage am Loch Shien mit Blick auf den höchsten Berg Schottlands, den Ben Navis und auf das Denkmal zu Ehren von Bonnie Prince …

Weiter lesen »

Aug 05

Hummer auf die Hand

Schottland ist bekannt für Dudelsack und Highlandgames, aber bestimmt nicht für Sonne, Meer und gutes Essen. Doch von all diesem hatten wir auf unserer Genussreise durch Schottland „plenty“. Prächtige Sonnenuntergänge, einsame Strände, kilometerlange Wanderungen ohne Gegenverkehr und hervorragendes Essen – allem voran Fisch und Meeresfrüchte, wenn man die Augen danach aufhält. Im Küstenort Oban haben …

Weiter lesen »