«

»

Feb 03

Cashew-Créme

Cashewkerne eignen sich hervorragend als Basis für cremige Dips. Das verwendete Öl kann man variieren. Neben einem guten Olivenöl, schmeckt die Créme auch toll mit kaltgepresstem Sesamöl. Auch eine süße Variante mit Mohnöl ist lecker! Und so geht es: Die Kerne 4 – 6 Stunden in ein wenig Wasser einweichen. Dann zusammen mit den anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer glatt und cremig pürieren. Solange pürieren bis es nicht mehr stückig ist, die Cashewkerne sind durch das Einweichen so weich, dass es eine ganz cremige Konsistenz ergibt!

Rezept

Zutaten:
100 g Chashewkerne
3 EL Olivenöl oder Sesamöl
5 EL Wasser, am besten das Einweichwasser verwenden!
1 EL Zitronensaft
Meersalz, weißer Pfeffer und Chili oder Cayennepfeffer

Als Dip zu Rohkoststicks wie Gurke, Möhre, Kohlrabi reichen.