«

»

Okt 28

Fisch im Sesam-Mantel

barschimsesammantelSesam öffne dich – viel besser noch als dieser alte Türöffner wäre es umgekehrt – öffnen wir uns dem Sesam, denn Sesam ist eine gute Eiweissquelle mit wertvollen Aminosäuren für Knochen, Haut und Haare und in den kleinen weißen Körnchen steckt viel Calcium. Vorsichtig in der Pfanne geröstet bekommt Sesam eine leicht nussige Note und eignet sich zum Verfeinern und Beimischen von vielen Gerichten. Eigentlich sollte man immer ein kleines Töpfchen in der Küche stehen haben und bei Bedarf auf den Salat, den Brotaufstrich oder unter die Gemüsepfanne streuen. Hier geht es jetzt aber um den Fisch im Sesam-Mantel. Ein echtes Haute-Couture-Mäntelchen unter den Fisch-Panaden!

Zutaten für 4 – 5 Personen:
1 – 1,2 kl weißer Fisch, hier Viktoriabarsch
150 g weißer Bio-Besam
½ Glas getrocknete Tomaten
2 TE Tandoori Massala (Altes Gewürzamt)
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 Bund Petersilie
3 EL Sesamöl (kaltgepresst)
100 g Parmesan, fein gerieben
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
½ Apfel zum Verzieren

Zubereitung:
barschimsesammantel2Ein großer Fisch muss her. Wie zum Beispiel der Barsch. Die Fischhälfte sollte gut 1 kg wiegen. Abtupfen und in eine Auflaufform legen. in einer Schüssel das Mäntelchen schneidern, indem man den vorab gerösteten Sesam. (Bitte ganz vorsichtig in einer beschichteten Pfanne rösten), mit den klein geschnittenen getrockneten Tomaten (aus dem Glas, sie sollen feucht und ölig sein) vermischt.

barschimsesammantel3Knoblauchzehen pressen und zu der Masse geben. 2 TL Tandoori Masala Gewürzmischung, Tomatenmark, Parmesan und Sesamöl dazugeben und mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie unterheben. Nun den Fisch gut einkleiden und für das Augen mit einem Fischgrätmuster aus Apfelscheiben verzieren. Backofen vorheizen und bei 175 Umluft in ca. 25 Minuten garen bis der Sesammantel braun wird. Dazu schmeckt Steckrübenstampf.