«

»

Jul 07

Sommer mit Kumquat

PSS_FischtoppingKQWenn wir schon auf das Wetter keinen Einfluss nehmen können, dann kann man sich den Sommer einfach auf den Fisch packen. Fruchtig-frisches Kumquat-Topping schmeckt auf jedem weißen Fischfilet. Als kleiner Side-Kick sei hier noch ein Dip aus Frischkäse oder Creme Fraiche mit einem Löffel Leinöl und etwas Meersalz empfohlen. Kumquats sind reich an Vitamin B und haben doppelt soviel Vitamin C wie Orangen. Kumquats passen neben Fisch auch sehr gut als Sauce zu Geflügel, Lamm und als fruchtige Zutat in Salaten. Man kann sie zu Marmelade, Konfitüre oder Kompott einkochen oder zu Eis oder Obstsalat servieren. Die Schale der Kumquats ist unbehandelt. Kleiner Tipp beim roh verzehren: vorher mit warmem Wasser abspülen und anschließend zwischen den Fingern oder Handflächen rollen. So wird die Schale weicher und entfaltet ihr Aroma. Außerdem schmeckt die Frucht dann süßer und weniger bitter.

Rezept Kumquat-Topping für Fischfilets:

Zutaten:
für 2 Personen:
5 – 6 Kumquats
2 Stangen Staudensellerie
3 Möhren
2 EL Olivenöl
1/2 TL Kreuzkümmel
weißer Kampot-Pfeffer
Meersalzflocken

1/2 Becher Creme Fraiche
2 EL Naturjoghurt
1 EL Leinöl
Prise Meersalz

Zubereitung:
Die Kumquats in feine Streifen schneiden. Sellerie und Möhren ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem Olivenöl in einer Pfanne dünsten. Kreuzkümmel frisch mörsern und dazugeben. Mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. Den Fisch wie gewohnt anbraten und würzen. Das Topping auf dem Fisch platzieren und servieren!