«

»

Apr 07

Die Tiefe des Geschmacks

InterviewTBuehnerABerg04Die am schwersten zu erklärende Geschmacksrichtung, nach süß, sauer, salzig und bitter heisst Umami und beschreibt die Tiefe des Geschmacks und kommt schon mal in Verruf, weil die Leute dann Geschmacksverstärker unterstellen, so 3-Sternekoch Thomas Bühner im Rahmen eines Interviews. Aber es gibt ganz natürliche Wege, um den Geschmack zu vertiefen. Thomas Bühner benennt einige Methoden. Tipps vom 3-Sternekoch.

Inspiration für uns zu einem neuen Workshop-Thema: Dem Genuss auf der Spur – Achtsam Essen: Süße, Salzigkeit, Säure, Bitterkeit. Jeder köstliche Bissen, den wir je geschmeckt haben, beruht auf dem Zusammenspiel dieser vier Geschmacksrichtungen. Ein Abend voller Genuss, vom Vortrag mit Geschmacks- und Geruchstests bis zum Verkosten überraschender Aromenkombinationen. Dem Genuss auf der Spur: 
Mittwoch, 11. Mai 2016, Infos und Buchung