«

»

Mrz 09

Birnen-Bohnensalat

GP_KugelausstecherBirne_300Ich habe noch ein Küchenwerkzeug entdeckt, das anders als der Butterroller, seinen angedachten Zweck weiter erfüllt: Der „Melon Baller“ oder zu deutsch Kugelausstecher stellt hochdekorative Obst- oder Gemüsekugeln her und hinterlässt lustige Lochskulpturen. Darüber hinaus hat seine regelmäßige Anwendung auch eine therapeutische Wirkung, die ewig gleiche Handbewegung beruhigt ungemein. Die Birnenkugeln machten sich optisch und geschmacklich hervorragend im Bohnensalat.

GP_BohnensalatBirne300

Zutaten:
500 g Prinzessbohnen (TK)
75 g Speckwürfel (optional)
1 Birne (Abate)
3 EL Birnenbalsamico
2 EL von einem nussigem Öl (Erdnussöl, Walnussöl)
roter Kampot-Pfeffer
grobes Meersalz

Zubereitung:
Die Bohnen in Salzwasser kochen, 1 TL Backpulver dazu geben, dann behalten die Bohnen ihre schöne grüne Farbe. Speckwürfel anbraten, die abgetropften Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Basamico und Öl vermengen. Steckwürfel hinzugeben. Erst danach mit Pfeffer und Salz abschmecken. Jetzt kommt der größte Spaß: mit dem Kugelausstecher die Birnenkugeln produzieren. Da Birne sehr wenig Eigensäure hat, die Kugeln mit Birnenessig, ersatzweise auch Weissweinessig beträufeln und anschließend in den Salat geben.