«

»

Jun 21

Rucola-Pesto

Er wächst ganz wunderbar und anstandslos im Garten, hat gerne nasse Füße und dankt es mit stetigem Wachstum. Um dem üppig wachsendem Rucola Herr zu werden, verarbeite ich ihn gerne zu einem Pesto. Ist schnell gemixt, super frisch und vielseitig verwendbar. Geht immer zu Nudeln und auch zu gedünstetem Gemüse oder an der Spargelstange.

GPZ_Rucolapesto300GPF_RucolapestoSpargel300

Zutaten (für 4 Personen)
100 g Rucola
40 g Pinienkerne
50 g Parmesan, gehobelt oder gerieben
8 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer
grobes Meersalz

Zubereitung
Rucola waschen und mit der Schere kleinschneiden. Pinienkerne, Parmesan, Pfeffer, Salz und das Olivenöl hinzufügen und mit dem Stabmixer zu einer Masse zerkleinern. Je nachdem wie geschmeidig bis flüssig man das Pesto haben möchte, noch weiteres Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>